eroeffn.jpg

Herzlich willkommen ....

... auf unserer neuen Homepage. Wir wünschen Ihnen einen schönen Start in den Frühling und viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Vielleicht schauen Sie ab und zu bei uns vorbei ....

Über 100 Mitglieder haben im idyllisch gelegenen Schützenhaus im Kirschenwald ihre Heimat. Mit dem Gründungsjahr 1829 sind wir einer der zwei ältesten Vereine in Weil der Stadt, mit einer Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. 

Die militärischen Wurzeln sind schon seit Jahrhunderten in den Hintergrund getreten, der sportliche Wettstreit steht seit 1829 und auch seit der Wiedergründung als gemeinnütziger Verein 1963 deutlich im Vordergrund.

Auf Kreis-, Bezirks-, und Landesebene messen sich die Schützen mit anderen Schützen und Mannschaften. Durch Jugendarbeit versuchen wir Schützennachwuchs zu gewinnen und auch andere Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Wir sind im Stadtleben aktiv und richten etliche öffentliche Veranstaltungen aus, bei denen man uns kennenlernen kann und die Möglichkeit hat in unseren Sport hineinzuschnuppern, um dann vieleicht festzustellen, dass der Schießsport doch nicht so leicht ist, wie er aussieht.

Unser Wappen:


Das Schützenmeisteramt

Was bei anderen Vereinen die "Vorstandschaft" ist, heißt bei uns "Schützenmeisteramt": 

Oberschützenmeister: Jürgen Holzer
1. Schützenmeister: Uwe Finke
2. Schützenmeister: Michael Possidente
Schatzmeister: Marc Kleine-Homann
Schriftführer: Arno Marto
1. Schießsportleiter: Roland Schors
2. Schießsportleiter: Wolfgang Ölschläger
Beisitzer:

Hans Lambacher

Roland Willburger

Alfons Bauer